Gold ist krisensicher und werthaltig!


Rund um den Globus wird an den Aktienmärkten derzeit richtig viel heiße Luft abgelassen. Fast schon jahrelang steigen die Kurse von einem Rekord zum anderen. Anleger leben in einer Wohlfühlblase. Die Volatilität ist auf einem historischen niedrigen Niveau. Angst und Panik sind Fremdwärter. Wer noch nicht so lange dabei ist, kann sich kaum vorstellen, wie es sich anfühlt, wenn die Kurse mal in den Keller rauschen.

Die Börse ist eine Gelddruckmaschine. Doch plötzlich zieht jemand den Stecker. Und das Licht geht vorübergehend aus. Die Börsen brechen ein. Panik und Angst sind zurück. Der Volatilitätsindex schnellt nach oben. Plötzlich schauen alle auf die Entwicklungen, die lange Zeit ignoriert oder ausgeblendet wurden. Steigende Zinsen, Lohndruck, eine überhitzte Wirtschaft, Blasen in zahlreichen Assetklassen, ein weltweit extrem hoher Verschuldungsgrad und noch einiges mehr. Die heile Börsenwelt bekommt Risse.

Da niemand weiß, wie es weitergeht und das Schlimmste möglicherweise noch bevorsteht, könnte es gerade jetzt durchaus interessant sein, einen Teil seines Vermögens in Gold anzulegen. Als Absicherung und Schutz vor weiteren Turbulenzen, einer anziehenden Inflation oder vor Geldentwertung. Als Speichermedium für sein Geld.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

GoldEUR 1,731.10   per Ounce
Oct 05 2022 12:14 EST

In Gold investieren

Option 1

Goldsparplan

(monatliche Beiträge)


  • Ab 50€ mtl.

  • Automatisch kostenfreie Auslieferung alle 10g Gold

  • Keine Depot- oder Lagergebühren, keine Formkosten usw…

  • Einmalige Einrichtungsgebühr nur 7,5%

  • Flexibel durch Aussetzung, Sonderzahlungen usw.

  • Gold ist in Ihrem Eigentum und physischen Besitz

  • Zertifizierte Goldbarren (LMBA-Standard) mit Feinheit 999,9

  • Fairer Preis beim Rückkauf > London Fixing + ca 2,50 € je Gramm

  • Bei Erreichung der Zielsparsumme erhalten Sie die Einrichtungsgebühr zurück, entweder in Geld oder Gold

Option 2

Goldkauf

(Einmalige Anlage)


  • Ab 5.000€ Anlagebetrag

  • Laufzeit maximal 2 Jahre

  • Gold ist im Eigentum und physischen Besitz des Kunden

  • Zertifizierte Goldbarren (LMBA-Standard) mit Feinheit 999,9

  • Rückgaberecht nach Gesamtauslieferung (§356 BGB)

  • Steuerfreier Ertrag gemäß §23 Abs. 1 Nr. 2 EstG

  • Keine Kosten

  • Wiederanlagen sind beliebig oft möglich

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Informationen zum Ablauf


  • Persönliches Gespräch, Ihre aktuelle Situation > was ist Ihr Ziel
  • Klärung allgemeiner Fragen
  • Beratung bezüglich Goldkauf, wo kauft man Gold, was ist zu beachten
  • Analyse Vorteile / Nachteile als auch das Angebot auf dem Markt
  • Aufzeigen von Strategiemöglichkeiten
  • Was passiert nach dem Erwerb von Gold
  • Wertsteigerung oder doch Zinsgewinne mitnehmen
  • Darüberhinaus immer Ansprechpartner für Ihre Fragen

Noch nicht überzeugt?

Investieren Sie jetzt in Gold, denn…

…wer Geld anlegt, möchte, dass der Ertrag größer ist als Steuer und Inflation

Ist das nicht der Fall, schrumpft das Vermögen und die Kaufkraft sinkt. Genau das ist bei den Geldwertanlagen von Banken, Versicherungen und Bausparkassen der Fall. Bei 0% Zinsen und nur 3% jährlicher Inflation und Kosten, hat sich Ihr Vermögen in nur 25 Jahren halbiert. Dazu hat die Bildzeitung auf der Titelseite am 21. August 2018 festgestellt:

„Bundesbank schlägt Geld-Alarm! Inflation frisst Erspartes und Gewinne auf.“

Gold bietet hohes Wertsteigerungspotenzial

Am 11.09.2018 kostet die Unze Feingold ca. 1.200 US-Dollar. Das sind ca. 1.035€. FOCUS MONEY titelt am 21. Juni 2017: „Kostet Gold bald 10.000 Dollar?“ Das ist heute kaum vorstellbar. Allerdings konnten sich die Menschen bei einem Preis von 200 US-Dollar für die Unze auch noch nicht vorstellen, dass dieser Preis sich mehr als verfünffachen wird.

Notenbanken drucken Tag und Nacht Papiergeld. Darunter leiden die Währungen und werden „schwach“. Experten empfehlen bereits seit vielen Jahren Teile des Vermögens lieber in Gold zu investieren. Gold ist der ideale mobile Sachwert und das älteste anerkannte Zahlungsmittel der Welt.

Gold ist knapp, die Nachfrage steigt stetig

Jährlich werden ca. 4.500 Tonnen Gold benötigt. Nur ca. 2.500 Tonen davon kommen von den Minengesellschaften. Durch Recycling werden jährlich ca. 1.000 Tonnen Gold aus altem Schuck, Zahngold und z.B. Platinen gewonnen. Demnach ist die jährliche Nachfrage nach physischem Gold weit höher als das Angebot. Das ist eine gute Voraussetzung für steigende Preise.

Laut Schätzungen sollen die abbaufähigen Goldreserven in ca. 22 Jahren erschöpft sein. Das wird in den nächsten Jahren zunehmend Einfluss auf den steigenden Preis für physisches Gold haben.

Der Goldpreis ist in den letzten 19 Jahren im Mittel um ca. 8,5% jährlich gestiegen. Zudem haben Wissenschaftler berechnet, dass es nur noch ca. 45.000 Tonnen Gold gibt, das mit der heutigen Technik wirtschaftlich abgebaut werden kann. Das lässt hohe Wertsteigerungen in der Zukunft erwarten.

Gold ist krisensicher und werthaltig

Seit über 3000 Jahren ist Gold Zahlungsmittel. Früher in Münzen, heute in Feingoldbarren. Es ist nicht von der inflationären Geldpolitik der Zentralbanken betroffen. Dieses Wissen nutzen auch Staaten und Institutionen und horten Gold als Zahlungsreserve.

Gold genießt ein steuerprivileg

Bei einer Wiederveräußerung nach einem sehr kurzen Zeitraum von nur einem Jahr und einem Tag sind die realisierten Erträge aus dem Verkauf nach §23 EStG steuerfrei.

Gold ist leicht vererbbar

Durch die Möglichkeit der beliebigen Stückelung, ist eine Vererbung von Gold völlig unkompliziert, im Gegensatz zu unbeweglichen Investitionen, wie z.B. Immobilien oder auch Bankguthaben.

Gold ist einfach zu tauschen

Durch den Kauf von 999.9 LBMA zertifiziertem Gold sind Sie immer liquide, da Sie ihr Gold jederzeit zu den üblichen Geschäftszeiten der Banken, Altgoldhändler oder Scheideanstalten wieder in Geld zurücktauschen können. Gold ist Geld. Zudem ist Gold ein mobiler Sachwert.

Ihre Vorteile bei Immobilien.Gold GmbH


  • 10 Gramm Barren in Ihrem Eigentum und physischer Besitz (höchste Sicherheit)
  • Automatische Auslieferung alle 10g Gold
  • Keine Depot- und Lagerkosten
  • Keine Formkosten
  • Keine Liefer- und Versandkosten
  • Niedriger Aufschlag beim Kauf
  • Fairer Preis beim Rückkauf
  • Zertifizierte Goldbarren (LMBA-Standard)
  • Kurze Mindestlaufzeiten (2 Jahre)
  • Niedrige Mindestvertragssumme (5.000€)
  • Bonusgold nach Vertragserfüllung

Marktübliche Praxis


  • Bruchteileigentum im Großlager – unklare Eigentumsverhältnisse, Insolvenzrisiko
  • Hohe Auslieferungsgrenzen (50g bis 1kg)
  • Kosten für Depot- und Lager
  • Häufig extra Formkosten bei Auslieferung
  • Liefer- und Versandkosten
  • Teilweise hoher Aufschlag bei Kauf
  • Fast immer Abschlag beim Rückkauf
  • Teilweise Barren, Medaillen aus „eigener Produktion“ = kein LMBA-Standard
  • Oft lange Mindestlaufzeit (ab 10 Jahren)
  • Selten Bonus oder Vergünstigungen